Was this page helpful?

Restarter Software

12:26, 3 Aug 2016 geändert von Djoni | Historie

    Restarter Software

    Damit die Surfbar auf Dauer fehlerfrei funktioniert wäre ein Browser notwendig, der gegen alle möglichen Fehler von Webseiten geschützt ist. Leider sind alle im Moment erhältlichen Browser nicht stabil genug und stürzen früher oder später ab. Wir haben daher eine spezielle Software entworfen, welche die Surfbar automatisch neustartet sobald der Surfvorgang unterbrochen wird. In Verbindung mit dem Restarter kann die Surfbar  somit ohne Unterbrechung verwendet werden, ein manueller Neustart ist nicht notwendig.

    Die Benutzung der Restarter Software ist optional und nicht zwingend notwendig, weitere Informationen finden sich im Mitgliederbereich unter Besucher > Surfbar Restarter.

    Funktionsweise

    Nach dem Programmstart überprüft der Restarter jede Minute, ob die Surfbar noch aktiv ist. Sofern die Surfbar unterbrochen wurde oder der Browser abgestürtzt ist, wird der Restarter versuchen den Browser neuzustarten und die Surfbar erneut zu öffnen. Der Browser wird hart beendet (es werden also alle möglichen Programmabfragen vor dem Schließen ignoriert). Somit kann eine Unterbrechung durch eventuelle Fehlerabfragen unterbunden werden und ein fließender Surfvorgang gewährleistet werden.



     

    Systemvoraussetzungen

     - Betriebsystem: Windows XP / Vista / 7, MacOSX, Linux oder Solaris
     - 1 MB Speicherplatz auf der Festplatte
     - Java 6 update 29

    Verwendung des Restarters in Verbindung mit dem Firefox Add-on

    Das eBesucher Add-on ist kompatibel mit dem eBesucher Restarter. Wichtig ist, dass Ihr das eBesucher Add-on installiert habt und die Verwendung des Mozilla Firefox Browsers im Restarter angegeben wird, siehe: Einstellungen > Browser. Sofern sich das Add-on beendet, wird der Restarter dieses automatisch neu starten.

     

    Verwendung mit Surflinks

    Es ist auch möglich, den Restarter in Verbindung mit einem individuellen Surflink zu verwenden. Hierzu müsst Ihr im eBesucher Restarter den kompletten Name des Surflinks eingeben. Zur Erinnerung:

    - Login Name: Nutzername
    - Surflink Name: Nutzername.Beispiel

    Dies sieht dann folgendermaßen aus:

    restarter.png

    Wichtig ist außerdem: Sofern Ihr einen Surflink eines fremden Accounts verwendet, etwa über die API, so muss Euch der Accountinhaber den Restarter-Zugangscode seines Kontos mitteilen.

    Was this page helpful?
    Tags (Schlagworte bearbeiten)
    • No tags
    Hier her verlinkt
    Seitenstatistik
    4505 view(s), 29 edit(s) and 3411 character(s)

    Kommentare

    Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich anmelden.

    Datei anfügen

    Anhänge

    DateiGrößeDatumAngehängt von: 
     restarter.png
    Restarter
    36.31 kB22:51, 2 Mar 2015DjoniAktionen