Was this page helpful?

Punkte verbrauchen

    Punkte verbrauchen

    Nachdem erworbene Punkte aus dem Tresor in das Guthaben übertragen wurden, können Sie diese nun verbrauchen. Wie jedes andere Mitglied können Sie die Punkte für den Besuchertausch und für den Mailtausch einsetzen. Bitte beachten Sie, dass Sie die Besucherpunkte nur für Seiteneinblendungen und Mailpunkte nur für den Mailversand verwenden können. Außerdem besteht darüber hinaus die Möglichkeit, die beiden Punktearten gegeneinander einzutauschen. Dies ist im Mitgliederbereich unter dem Menüpunkt PunkteUmwandeln möglich.

    Besuchertausch

    Bevor Sie Ihre Webseite(n) mit Hilfe des Besuchertausches bewerben, sollten Sie sich folgendem bewusst sein: Ein Hauptmerkmal, welches Sie als Sponsor von anderen Mitgliedern unterscheidet, ist i.d.R. die Anzahl der Ihnen zur Verfügung stehenden Punkte. Normale Mitglieder sind für gewöhnlich an einer Direktumwandlung ihrer Punkte interessiert, d.h. Sie verbrauchen die Punkte in Ihrem Guthaben unmittelbar. Als Sponsor rechnen Sie allerdings in der Regel damit, dass die gekaufte Werbung über eine gewisse Zeitspanne verteilt wird. Zur Verdeutlichung: Eine Seite, die ohne Einschränkung mit maximalem Verbrauchstempo eingestellt wird, kann durchaus bis zu 100.000 Einblendungen pro Tag erhalten. Für gewöhnlich empfiehlt es sich jedoch, maximal 25.000 Einblendungen pro Seiteneinheit und Tag zu erhalten. Machen Sie daher unbedingt von der Einschränkungsmöglichkeit bei der Konfiguration Ihrer Seiten (s.u.) Gebrauch!

    Um Ihre Seite in dem Besuchertausch zu bewerben, klicken Sie im Mitgliederbereich auf BesuchertauschNeue Seite. Lesen Sie die Hinweise aufmerksam durch und füllen Sie anschließend folgende Felder aus:

    Neue_Seite_eintragen.png

    In Schritt 4 werden Sie aufgefordert, die Anzeigehäufigkeit Ihrer Website  zu begrenzen. Von dieser Funktion sollten sie unbedingt Gebrauch machen, da eine Seite die ohne Einschränkung mit maximalem Verbrauchstempo eingestellt wird, pro Tag durchaus bis zu 100.000 Einblendungen oder mehr erhalten kann. Darüber hinaus besteht hier die Möglichkeit einen Besucherfilter nach Ländern zu aktivieren. Neben einigen vorgegebenen Standardwerten (Europa, Amerika, deutschsprachig usw.) ist auch die genaue Angabe der gewünschten  Herkunftsländer durch eine Mehrfach-Auswahl-Liste möglich.

    Verbrauchstempo_Besucherfilter.png

    Als nächstes wird Ihre Seite von unseren Moderatoren manuell geprüft, unter Seiten verwalten lässt sich einsehen ob Ihre Seite bereits freigeschaltet wurde. Übrigens: durch einen Klick auf den Seitentitel, sowie das Betätigen des Bearbeiten –Buttons auf der Folgeseite, lassen sich weitere Einstellungen vornehmen. Insbesondere die Zeit-Steuerung ist hierbei zu erwähnen, auch lässt sich der Besucherfilter sowie das Verbrauchstempo jederzeit einstellen und Sie erhalten eine grafische Darstellung bezüglich der Anzahl der Seiteneinblendungen.

    Seiteneinblendungen.png

     

    Zu den weiteren wichtigen Einstellungen gehört die Einstellung des Referrers (HTTP_Referrer). Der Referrer gibt die Internetadresse derjenigen Webseite an, von welcher der Besucher die Seite aufgerufen hat. Mithilfe dieser Einstellung kann man die Herkunft der Besucher der eigenen Webseite bestimmen. Hier stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

    REF_DE.png

    Referrer normal übertragen -> die Besucher werden direkt über eBesucher auf die Seite geleitet.

    Referrer durch eine neutrale Domain überschrieben -> die Besucher werden über eine neutrale Domain auf die Seite geleitet. Hier steht eine bestimmte Anzahl an Domains zur Verfügung.

    Referrer durch einen leeren String ersetzen -> die Herkunft der Besucher wird als direkter Aufruf verbucht, ein Referrer wird nicht übertragen.

    Es gilt zu beachten, dass diese Einstellungen nur unseren Premium und Premium Plus -Mitgliedern zur Verfügung stehen.

     

    Mailtausch

    Der Mailtausch ist ein effizientes Werkzeug für persönliche Werbung. Im folgenden finden Sie eine ausführliche Anleitung.

    Eine neue Mail erstellen

    Neue_Mail.pngBevor Sie Mails an andere Mitglieder versenden können, müssen Sie zunächst eine Mail entwerfen. Wählen Sie hierzu aus der Kategorie Mailtausch den Bereich Neue Mail aus. Sie gelangen nun in einen Editor, dieser ermöglicht es, die Werbemail zu gestalten.

    Wählen Sie zunächst einen Betreff für Ihre Mail. Beachten Sie dabei, dass dieser später in der Betreffzeile Ihrer Mails erscheint. Unter dem Punkt 'Kategorie' können Sie aus verschiedenen Kategorien diejenige auswählen, die für den Inhalt Ihrer Mail am ehesten zutrifft. Geben Sie bitte außerdem an, ob Ihre Mail einen erotischen Inhalten aufweist.

    Anschliessend erstellen Sie mit dem unten aufgeführtem Editor Ihre Mailvorlage. Der Gestaltung Ihrer Vorlage ist dabei praktisch keine Grenzen gesetzt. Auf den folgenden Seiten finden Sie ein paar Infos und Erklärungen zu den wichtigsten Features.

    Editor.png

    Links einfügen

    Der URL_einfuegen.png-Button ermöglicht Ihnen das Setzen von Links. Wichtig: Damit die Leser das Angebot Ihrer Seite weiterverfolgen können, ist es zwingend notwendig, dass Ihre Mailvorlage einen Link zu Ihrer Seite enthält. Es gibt hierbei verschiedene Möglichkeiten einen Link einzubauen.

    Link_Info.png

    -       Beispiel 1

    Sie möchten, dass Ihr Link als URL in der Mailvorlage angezeigt wird. Klicken Sie dafür den URL_einfuegen.png-Button und geben Ihre Webadresse in das Feld unter URL ein (in diesem Fall www.IhreURL.de).

     

    Betätigen Sie dann den ‚OK-Button‘ und Ihr Link erscheint als URL in Ihrer Vorlage:

    Ihre_URL.png

    -       Beispiel 2

    Um wie in unserem Editor auf der vorigen Seite ein Wort zu verlinken, ist es nötig dieses zu selektieren und daraufhin den  URL_einfuegen.png-Button zu betätigen. In der nachfolgenden Grafik haben wir das Wort ‚Onlineshop‘ selektiert und möchten dieses verlinken.

    Verfahren Sie nun wie gewohnt (siehe Beispiel 1) um das Wort zu verlinken.

    Bilder hochladen und verlinken
    Ein ganz wichtiges Feature. Der Pic_Upload_Button.png–Button erlaubt Ihnen das Hochladen von Bildern (Banner, Werbegrafiken, etc.). Hiermit lassen sich Grafiken in die Mailvorlage einbauen. Gehen Sie dafür folgendermaßen vor:

    1.     Betätigen Sie den Button und klicken Sie anschließend auf Upload.

    2.     Wählen Sie die Grafik von Ihrer Festplatte aus um sie auf den ebesucher Server hochzuladen.

    Natürlich ist es auch möglich, Grafiken mit einem Link zu versehen. Dies ist u.a. wichtig, wenn Sie Werbegrafiken in die Vorlage einfügen wollen. ‚Aktivieren‘ Sie die entsprechende Grafik durch einen Klick und betätigen Sie den URL_einfuegen.png-Button. In dem nachfolgendem Fenster müssen Sie dann nur noch die URL einfügen. Durch einen Klick auf die Grafik gelangt der Empfänger nun auf die von Ihnen verlinkte Seite.

    Textformatierung
    Die textformatierung.png-Button ermöglichen Ihnen Ihre Vorlage bunt zu gestalten. Sie können hier sowohl die Text-, als auch die Hintergrundfarbe definieren. Wichtige Begriffe lassen sich somit farblich markieren, sodass beim Lesen der Mail ein besonderes Augenmerk darauf gelegt wird.

    Die bold_editor.png-Funktionen dürften aus bewährten Textverarbeitungsprogrammen bekannt sein. Hier lassen sich Wörter bei Bedarf ‚Fett‘, ‚Kursiv‘, ‚Unterstrichen‘ oder ‚Durchgestrichen‘ anzeigen.

    Folgende Text_Editor_zentrieren.png-Button sind wichtig, wenn Sie Ihren Text mittig, zentriert, sowie links- oder rechtsbündig ausrichten möchten.

    Bei nachfolgenden Funktionen: Stil_Format_Schriftart.png geht probieren über studieren. Unter ‚Stil‘ sowie ‚Format‘ lassen sich vorgefertigte Einstellungen aufrufen.  ,Schriftart‘ sowie ‚Größe‘ stehen selbstredend für die benutzte Schrift sowie die entsprechende Schriftgröße.

    Vorteile_Editor_Beispiel.pngUm Ihren Text zu strukturieren macht es Sinn die Editor_Nummerierung.png-Funktion zu verwenden. Eine klare und übersichtliche Darstellung Ihres Angebots ist wichtig und hat letztendlich maßgeblichen Anteil am Erfolg Ihrer Werbekampagne.

     

     Weitere Einstellungen

    Name_Empfaenger.png

    Sie haben die Möglichkeit, den Empfänger in Ihrer Nachricht persönlich anzusprechen. Durch Betätigen des Buttons erscheint eine ‚Max Mustermann‘ –Grafik. Diese steht stellvertretend für den jeweiligen Vor- und Nachnamen des Empfängers, welcher von unserem System automatisch eingefügt wird.

    Persoenliche_Anrede.png

    Selbe Funktion, jedoch mit persönlicher Anrede: ‚Sehr geehrter Max Mustermann‘.

    Undo_Redo.png

    Versehentlich den ganzen Text gelöscht oder den Wunsch, die letzte Aktion rückgängig zu machen?Kein Problem, denn dafür gibt es die Undo bzw. Redo –Funktion.

    Vollansicht.png

    Bei aufwendigen Mailvorlagen ist es von Vorteil die Vollansicht zu benutzen. Nach Betätigen des Buttons erstreckt sich der Editor über das gesamte Browerfenster.

    Formatierung_zuruecksetzen.png

    Hiermit lassen sich Formatierungen wie Hintergrundfarbe, Schriftart und Schriftgröße zurücksetzen.

    Quellcode.png

    Für fortgeschrittene Benutzer besteht durch Betätigen des ‚Source‘ -Buttons die Möglichkeit, komplette HTML Templates einzufügen bzw. den Quelltext zu editieren.

     

    Mailvorlage_Vorschau.png

    Sobald Sie Ihre Mailvorlage erstellt haben, lässt sich diese durch einen Klick auf Vorschau.png aufrufen. Von der Vorschau -Funktion sollte in jedem Fall Gebrauch gemacht werden, da Sie somit kontrollieren, ob die Vorlage richtig angezeigt wird und ob alle Links funktionieren. Ihre Mailvorlage ist somit erfolgreich erstellt. Klicken Sie nun auf Speichern.png um Ihre Mailvorlage von unseren Moderatoren prüfen zu lassen.

    Mails versenden

    Nachdem eine Mail von den Moderatoren freigeschaltet wurde, können Sie diese jederzeit an eine beliebige Anzahl von Mitgliedern versenden (vorausgesetzt Sie verfügen über entsprechendes Guthaben). Klicken Sie hierzu einfach auf den Menüpunkt Mail verschicken in der Kategorie Mailtausch. Auf der folgenden Seite wählen Sie einfach die Mail aus dem Drop-Down-Menü aus, die sie verschicken möchten und klicken auf weiter.png. Nun können Sie auswählen, an wie viele Empfänger Sie die Mail verschicken möchten. Die Anzahl der Empfänger ist durch 2 Faktoren begrenzt: Durch die Mailpunkte auf Ihrem Konto sowie durch die Anzahl der Mitglieder, die derzeit als potentielle Empfänger in Frage kommen. Der Versand einer Mail kostet zwischen 1-5 Punkten, Preise varrieren je nach Versandart und dem gewünschtem Seitenaufenthalt. Beispiel: Eine Mail die der Empfänger 30 Sekunden geöffnet haben muss kostet 3 Mailpunkte, eine Mail ohne Mindestaufenthalt lediglich einen Punkt.


    Empfaenger_Versandart_Mail_senden.png

    Die maximal verfügbare Empfängerzahl wird Ihnen angezeigt. Nachdem Sie angegeben haben, wie viele Mitglieder Ihre Mail erhalten sollen, klicken Sie unbedingt nur einmal auf den Mail_verschicken.png -Button. Die Mail wird nun an die angegebene Anzahl von Mitgliedern verschickt. Sie können den Versandvorgang über den Statusbalken, der Ihnen nun angezeigt wird, verfolgen. Das Fenster lässt sich dabei auch einfach schließen, der Versand wird dennoch fortgesetzt.

    Der Versand Ihrer Mail ist damit abgeschlossen und die entsprechende Anzahl von Mailpunkten wurde von Ihrem Guthaben abgezogen. Versand_realtime.pngDie Empfänger müssen Ihre Mail innerhalb von 2 Wochen lesen, dies wird von unserem System kontrolliert. Für alle ungelesenen Mails bekommen Sie die Punkte nach Ablauf der 2 Wochen wieder gutgeschrieben, sodass Sie nur für die tatsächlich gelesenen Mails Punkte investieren.

    Was this page helpful?
    Tags (Schlagworte bearbeiten)
    • No tags
    Seitenstatistik
    4969 view(s), 19 edit(s) and 17250 character(s)

    Kommentare

    Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich anmelden.

    Datei anfügen

    Anhänge

    DateiGrößeDatumAngehängt von: 
     REF_DE.png
    Keine Beschreibung
    283.26 kB13:46, 22 Feb 2014ConstantAktionen