Was this page helpful?

Restarter Weitergeleitet von Tools/Restarter

    Allgemeine Funktionsweise

    Der Restarter überprüft jede Minute, ob die Surfbar am Laufen ist. Dazu wird der Status der Surfbarverbindung von dem eBesucher Server regelmäßig abgefragt. Sollte die Surfbar z.B. durch einen Framebrecher unterbrochen worden sein oder der Browser ist abgestürzt, wird das Surfprogramm (z.B. der Internet Explorer oder Firefox) geschlossen und anschließend neu gestartet. Zuvor wird unten rechts ein Popup erscheinen, das Sie darüber informiert. Sie haben dann noch etwas Zeit um den Vorgang abzubrechen, falls Sie noch etwas im Browser erledigen müssen.

    Da manche Browser die letzten Seiten wiederherstellen, wird der Link zur Surfbar erst nach weiteren 30 Sekunden aufgerufen, damit sie nicht mehrfach gestartet wird. Wenn der Browser beim Neustart jedes Mal nachfragt, ob die letzte Sitzung wiederhergestellt werden soll, kann diese Abfrage automatisch Bestätigt werden.

    Installation

    Windows

    Zum Installieren des Restarters laden Sie die Setup-Datei hierherunter und folgend Sie den Anweisungen des Installationsprogrammes.

    Der Restarter setzt voraus dass, Java auf dem Rechner installiert ist (Version 1.5 oder höher), hierzu folgt eine automatische Überprüfung. Sollte dies nicht der Fall sein, installieren Sie bitte Java. Java können Sie hier herunterladen. Starten Sie anschließend das Setupprogramm erneut.

    Linux

    Hierfür gibt es ein seperates Tutorial unter Restarter - Linux Installation

    Andere

    Unter Unix, MacOS oder anderen Betriebssystemen laden Sie die Java-Datei hier herunter. Weitere Informationen finden Sie auf der Downloadseite.

    Anleitung

    Erster Start

    Wenn Sie das Programm zum ersten Mal starten erscheint das Willkommenfenster. Folgen Sie den Anweisungen, um den Restarter zu konfigurieren. Unter manchen Linuxsystemen kann es zu Problemen beim Willkommenfenster kommen. Dazu können Sie das Programm direkt über die Konsole mit diesem Parameter starten: java -jar restarter.jar -nowelcome. Eine vollständige Auflistung aller Parameter finden Sie am Ende des Dokuments.

    Das HauptmenüRestarter_Mainmenu.png

    Starten & Stoppen

    Startet bzw. Beendet die Überwachung der Surfbar.

    Einstellungen

    Öffnet das Einstellungsfenster.

    Allgemein

    Hier können allgemeine Einstellungen vorgenommen werden, die mit dem eigentlichen Überwachungsablauf nichts zu tun haben. So kann hier festgelegt werden, ob die Überwachung gleich nach Programmstart automatisch beginnen soll oder ob Sie diese immer selbst starten möchten. Des Weiteren kann eingestellt werden, ob das Hauptfenster immer im Vordergrund bleiben soll, damit man immer den aktuellen Status des Restarters im Blick hat und auf Wunsch kann auch das Statusbild ausgeschaltet werden, damit das Hauptfenster kleiner wird.

    Überwachungseinstellungen

    Hier wird das Vorgehen des Restarter bei einem Absturz oder Beenden der Surfbar eingestellt.

    1. Eine Meldung anzeigen: Wenn aktiviert wird vor dem Neustarten des Browsers unten Rechts ein Popup erscheinen, das über den kommenden Neustart des Browsers informiert.
    2. Den Browser neustarten: Wenn aktiviert wird der Browser bei einem Surfbarabsturz automatisch neu gestartet.
    3. Enter drücken simulieren: Viele Browser fragen nach einem unerwarteten Neustart beim starten ab, ob die letzte Sitzung wiederhergestellt werden soll. Da wärend dieser Zeit keine weiteren Aktionen beim Browser stattfinden, ist es hier empfehlenswert diese Option zu aktivieren. Denn so wird nach dem Neustart des Browsers ein Enter drücken simuliert damit diese Abfrage automatisch bestätigt wird.
    Benutzer

    Hier geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihren persönlichen Code an, der auf der Restarter-Seite angegeben wird.

    Browser

    In diesem Menü legen Sie den Browser fest mit dem die Surfbar gestartet werden soll. Es ist empfehlenswert nicht Ihren normal genutzten Browser zu verwenden, damit im Falle eines Neustartes Ihre gerade besuchten Seiten davon nicht betroffen sind.

    Läuft der Restarter unter Windows werden hier die gängigen Browser (Internet Explorer, Firefox, Opera und Google Chrome) zur Auswahl angeboten. Beim ersten Start werden die Browser auf Ihrem Computer gesucht und wenn sie installiert sind wird das Kontrollkästchen aktiv. Gehen Sie länger mit der Maus über den Schriftzug wird der Speicherort des Browsers angezeigt.

    Des Weiteren steht die Wahl den Browser manuell einzutragen, bzw. im Linux oder MacOS muss der Browser manuell eingetragen werden.

    Funktionsweise

    Öffnet den Link zu dieser Beschreibung.

    Surfbar starten

    Startet die Surfbar.

    Startparameter

    Parameter Bedeutung
    -getcommands Alle möglichen Parameter werden angezeigt
    -notray Es wird kein Trayicon erzeugt
    -showwelcome Beim Start wird das Einrichtungsfenster angezeigt
    -timer:X Ändert den Überprüfungsintervall, X ist die Zeit in Sekunden
    -settingspath:X Nur Windows: Legt den Speicherpfad der Einstellungen fest, X ist durch den Pfad zu ersetzen
    -LogFolder:X Legt den Speicherort des Logs fest

     

    Sprachen

         Bisher werden folgende Sprachen unterstützt:

    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    • Russisch
    • Polnisch
    • Ungarisch
    • Türkisch

    Neue Sprachen hinzufügen:

    Es können immmernoch weitere Sprachen hinzugefügt werden. Hierzu folgende Information:

    Die Übersetzung der Anwendung erfolgt durch einfaches Hinzufügen der entsprechenden *.lang Datei.

    Die Datei ist in Schlüssel-Wert-Paaren aufgebaut:
    SCHLÜSSEL=Beschreibung
    . Zeilen, die mit einem # anfangen, sind Kommentare und sollten nicht übersetzt werden.
    Zeilenumbrüche in den Werten werden mit einem \n gekennzeichnet.
    In manchen Texten kommen Variablen vor: zum Beispiel $method.
    Diese sollten ebenfalls nicht übersetzt werden!

    Alles was man zum Übersetzen tun muss, ist es die Datei deutsch.lang abzuändern und die
    Werte in die Zielsprache zu übersetzen. Beim Übersezen von deutsch ins englische
    wird also aus
    HELLOMSG=Hallo $vorname!
    ein
    HELLOMSG=Hello $vorname!


    Dazu wird ein einfacher Texteditor benötigt,
    welcher das UTF16-Encoding (auch UCS-2 genannt) beherrscht, z.B. notepad++.
    Notepad++ kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

    Ab Windows 7 kann aber auch mit dem einfachen Texteditor gearbeitet werden. Hier muss dann im Speichern-Dialog als Codierung "Unicode" gewählt werden.
    Sofern Sie eine mit Google vorübersetzte Datei erhalten haben, achten Sie darauf,
    dass die von Google fälschlicherweise übersetzten Zeilenumbrüche zu korrigieren:
    aus \n macht Google teilweise \N oder N oder \ n

    Zum Ausprobieren der Übersetzung muss die Datei in den Installationsordner des eBesucher Restarters (Verzeichnis lang) kopiert werden.
    Anschließend wird noch der Eintrag in lang.ini ergänzt, damit die neue Übersetzung in der Auswahl der Sprachen erscheint.

     

    FAQ

    Für die gängigsten und üblichen Probleme, haben wir hier die FAQ zusammen aufgelistet.

    Restarter lässt sich nicht öffnen

    Wenn das Programm nicht gestartet werden kann und auch keine Fehlermeldung erscheint, kann es sein, dass eine falsche Version von Java installiert ist. Um das Programm korrekt ausführen zu können muss Java von Sun (oder Oracle) installiert sein. Beim Ausführen des Programms wird eine sogenannte Log-Datei erstellt. Sie protokolliert den Ablauf des Programms. Sie ist zu finden im Benutzerverzeichnis und heißt restarter.log. Das Benutzerverzeichnis findet man unter Windows XP unter C:\Benutzer und Einstellungen\<benutzername>\ bzw. ab Vista unter C:\Benutzer\<benutzername>\         </benutzername></benutzername>

    Sonstiges

    Sollten Sie Fragen oder Probleme haben wenden Sie sich an den Support oder schreiben Sie im Forum.

    Stand: Version 1.04
    (18.08.2009)

    Was this page helpful?
    Tags (Schlagworte bearbeiten)
    • No tags
    Hier her verlinkt
    Seitenstatistik
    115422 view(s), 11 edit(s) and 9910 character(s)

    Kommentare

    Um einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie sich anmelden.

    Datei anfügen

    Anhänge

    DateiGrößeDatumAngehängt von: 
     Restarter_Mainmenu.png
    Keine Beschreibung
    54.01 kB15:59, 18 Aug 2009 Aktionen